Achtung, Achtung! DIE Sensation in Österreich!  
Treten Sie näher und staunen Sie: Wir haben für Sie Afghanen und Syrer eingefangen. Wilde Bestien aus den entlegensten Winkeln der Erde. Seien Sie mutig. Werfen Sie einen Blick auf diese fremden, gefährlichen Wesen. Hautnah. Von Angesicht zu Angesicht. Die Sensation. Nur zu sehen im Circus Nahmuh.

Direktor Namuh macht sich, angelehnt an die Völkerschauen zwischen 1870 und 1940, auf die Suche nach einer neuen, spektakulären Attraktion. Er kommuniziert mit Ämtern und Behörden, organisiert und wirbt. Wenn es ihm gelingt, diese wilden und unberechenbaren Wesen einzufangen und zur Schau zu stellen, ist ihm der Erfolg sicher.

Circus Namuh greift das Bild des gewalttätigen, jungen, männlichen Migranten auf, das von verschiedensten Lagern gezeichnet wird. Durch bewusstes Überzeichnen wird es der Lächerlichkeit preisgegeben.

Wie entstehen Bilder von ganzen Bevölkerungsgruppen? Wie viele/wenige Eindrücke sind notwendig um uns und andere von einem Bild zu überzeugen? Was hat sich an der Einstellung gegenüber dem Fremden in den letzten 150 Jahren verändert? Wie unterscheiden sich die Völkerschauen vom heutigen Bild?
 

Tribe of Genuine

Giraffen-Hals Frauen

Terrifying creature